• Neu
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs
Seedballs

Seedballs

Inhalt: 8 bis 10 handgerollte Seedballs (gesamt mind. 75 g zum Zeitpunkt der Abfüllung) aus unserem Regenwurmhumus, Gesteinsmehl und Saatgut aus biologischem Anbau (Blumenmischung).
types
 
… für Guerilla-GärtnerInnen und Blumenkinder. Sie werden auch Seedbombs, Samenkugeln oder Samenbomben genannt. Die Idee zu den Kugerln stammt aller Wahrscheinlichkeit nach aus Japan, wo sie nendo dango genannt werden. Ursprünglich entwickelt wurden die Seedballs zur Aussaat von Getreide auf ohne Pflug bestellten Feldern. Durch den Trend des Guerillagardenings hat sich die Idee weltweit verbreitet. Seedballs bestehen aus Saatgut, Regenwurmhumus und Steinmehl, die vermischt, angefeuchtet und zu Kugeln geformt werden. Die Humuskugel schützt das Saatgut vor Vögeln und Mäusen. Sobald es regnet oder die Kugel gegossen wird, quillt sie auf und die Samen beginnen zu keimen. So wird’s gemacht: Seedball werfen oder, wenn möglich, in die Erde pflanzen; nach Möglichkeit gießen; warten bis die Pflanzen wachsen – fertig. Inhalt: 8 bis 10 handgerollte Seedballs (gesamt mind. 75 g zum Zeitpunkt der Abfüllung) aus unserem Regenwurmhumus, Gesteinsmehl und Saatgut aus biologischem Anbau (Blumenmischung).
types
Bienenproviant
Blütenmeer
Bodenkur
Essbare Blüten
Königskerze
Nachbarsschreck
Ringelblume
Schmetterlinsweide
ERD-SB-1
Produkt wurde der Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt