VITAL Booster – Vitalpilze & Kräuter pulverisiert – für Pferde und Hunde

59,70 

Kräutermischung zur Unterstützung bei:

+ bei erhöhtem Vitamin- und Nährstoffbedarf
+ zur Ergänzung der körpereigenen Vitaminproduktion
+ zur Vorbeugung von Wachstumsstörungen
+ getreidefrei & stärkereduziert

Inhalt: 500g

Sold by : V-POINT premium pet food SKU: VP-KP-VITAL-500-1 Category: Tags: , ,
 

Beschreibung

Für Tiere mit erhöhtem Vitamin- und Nährstoffbedarf wie z. B. in der Rekonvaleszenz, nach Operationen, in der Laktationsphase, bei Infektionskrankheiten, im Wachstum oder bei sportlichen Höchstleistungen.

Wohltuende KräuterPower für deinen Liebling! 100% Naturprodukt hergestellt in Österreich.

Fütterungsempfehlung für Pferde:

Pferde: bis zu 40 g pro Tag
Ponys: bis zu 20 g pro Tag

Fütterungsempfehlung für Hunde:

0-15 kg: bis zu 3 g pro Tag
15-30 kg: bis zu 5 g pro Tag
30+ kg: bis zu 10 g pro Tag

Achtung: Als Kuranwendung für max. 8 Wochen füttern. Teile dieser Mischung gelten als dopingrelevant. Es ist eine Karenzzeit von 2 Tagen einzuhalten.

ANWENDUNG: Das Kräuterpulver trocken unter das tägliche Futter mischen oder mit Wasser anfeuchten. Tipp: Alternativ kann das Kräuterpulver mit warmem Wasser als Tee kurz angesetzt werden. Das Teewasser zum Einweichen eines Mash oder zum Anfeuchten von Trockenfutter verwenden.

Bitte beachte jedoch: die Fütterung von Kräutern ersetzt in akuten Fällen niemals die Diagnose und Behandlung beim Tierarzt.

Zusammensetzung

Brennnesselblätter, Hagebuttenschalen, Echinacea, Aronia Beeren, Rote Beete, Süßholzwurzel, Vitalpilz-Extrakt Grifola frondosa (Maitake), Vitalpilz-Extrakt Reishi

Analytische Bestandteile: Rohprotein 12,0; Rohfett 1,6; Rohfaser 10,1; Rohasche 10,3; Natrium 0,05

OHNE: Salz- oder Zuckerzusatz, Konservierungs-, Farb-, Geruchs- oder Lockstoffe, getreidefrei, gentechnikfrei, vegan

Infos zu den einzelnen Kräutern

Die Hagebutte (Rosa canina) wird wegen ihres sehr hohen Vitamin-C Gehaltes geschätzt. 100 g frische Hagebutten enthalten bis zu 5.000 mg Vitamin C, dadurch wird das Immunsystem gestärkt und aufgebaut. Tiere mögen den etwas säuerlichen Geschmack in der Regel sehr gerne.

Brennnesselblätter (Urtica dioica) sind reich an Vitamin C, Silicium und Eisen. Die Pflanze regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an und wirkt harntreibend, entschlackend und blutreinigend. Arthrose und Arthritis können mit ihrer Hilfe gelindert werden und die giftigen Nebenprodukte der Entzündungen können mit dem Harn ausgeschieden werden. Das enthaltene Magnesium hat eine zusätzliche positive Wirkung auf den Muskelstoffwechsel, Silicium stärkt das Bindegewebe und die Haut. Chronische Beschwerden der Atemwege, der Verdauung und des Bewegungsapparates lassen sich ebenso mit Brennnesseln behandeln. Sie sorgen für bessere Durchblutung bei angeschwollenen Beinen und ziehen eingelagertes Wasser aus dem Gewebe. Geschwächten Tieren verhilft die Pflanze zu einem besseren Allgemeingefühl.

Der rote Sonnenhut (Echinacea purpurea) stärkt das körpereigene Immunsystem, indem er Fresszellen im Blut und im Gewebe aktiviert und die weißen Blutkörperchen vermehrt. Er ist eine beliebte Heilpflanze für Tiere, die zu Infekten wie z. B. Erkältungen oder chronischen Infekten neigen. Der Sonnenhut wird am besten bereits vorbeugend gefüttert, so entfaltet er seine größte Wirkung.

Rote Beete unterstützt die Leber bei der Selbstreinigung und regt den Gallenfluss an. Die Knolle besitzt einen hohen Eisen- Kupfer und Folsäuregehalt und fördert damit die Blutbildung. Auch bei Erschöpfungszuständen und bei negativen Stimmungen kann das Gemüse positiv wirken. In unserer Mischung dient die Rote Beete in erster Linie als Lieferant für hochwertige Mineralstoffe und desweiteren als Geschmacksgeber für mäklige Tiere.

Süßholz (Glycyrrhiza glabra) ist die Wurzel der suptropischen Süßholzpflanze und ist der Ausgangsstoff für Lakritze. Sie ist aber auch eine vielseitige Heilpflanze, die gegen Husten, Magengeschwüre und Kopfschmerzen hilft. Die Wurzel wirkt auswurffördernd, krampflösend, entzündungshemmend, antibakteriell und fungizid. Süßholz fördert nicht einfach nur die Nierentätigkeit wie die meisten anderen Blutreinigungskräuter, sondern es hilft den Körperzellen dabei, ihre Abfallstoffe auszuscheiden und reinigt daher das Gewebe.

Traditionell wird der Vitalpilz “Maitake” (Grifola frondosa) zur Unterstützung bei Bluthochdruck und Diabetes eingesetzt. Der Vitalpilz schützt die Leber und kann Probleme eines Reizdarms lindern. Maitake kann den Cholesterinspiegel senken und kann Arteriosklerose vorbeugen. Er besitzt einen sehr hohen Gehalt an Ergosterin (Vorstufe des Vitamin D), an den Vitaminen B1, B2 B3, B5, und an den Mineralstoffen Kupfer, Eisen, Selen, Kalzium und Kalium.

Der Vitalpilz “Reishi” (Ganoderma lucidum) wirkt sich positiv auf Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen aus und hilft bei der Regulierung des Blutfett- und Blutzuckerwertes. Durch die reichlich enthaltenen Triterpenen kann der Pilz zur Unterstützung bei Allergien gefüttert werden. Der Reishi Pilz wirkt nachweislich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem und aktiviert das Immunsystem. Er wird als wahre Alleskönner gehandelt. Man kann ihn für fast jedes Problem einsetzen.

Die blauschwarzen Aronia Beeren (Aronia melanocarpa) wirken entzündungshemmend, gefäßerweiternd und antioxidativ (freie Radikale werden im Gewebe abgefangen). Außerdem sollen die Apfelbeeren die Magenschleimhäute schützen und gegen Viren und Bakterien helfen. Aronia Beeren sollen auch vorbeugend gegen Darmkrebs eingenommen werden können. Bei tragenden Tieren können sie Missbildungen beim Ungeborenen vorbeugen. Die Beeren enthalten sehr viele Vitamine und Mineralstoffe. Unter anderem Folsäure, Vitamin K, Vitamin C, Betacarotin und B-Vitamine, Kalium, Kalzium, Magnesium, Zink, Jod und Eisen.

( 0 ratings )No ratings have been submitted for this product yet.