Wurmtee mit aktiven Bodenorganismen
Wurmtee mit aktiven Bodenorganismen
Wurmtee mit aktiven Bodenorganismen
Wurmtee mit aktiven Bodenorganismen

Wurmtee mit aktiven Bodenorganismen

Auszug aus Regenwurmhumus Anwendung: Mit Wasser 1/10 bis 1/20 verdünnt in die Erde gießen und auf die Pflanze aufsprühen. Wirkung: Wurmtee enthält eine Vielzahl an nützlichen Mikrooganismen, die die Nährstoffe pflanzenverfügbar aufschlüsseln. Die Pflanzen sind kräftiger, rubuster und ertragreicher als bei reiner Nährstoffzufuhr. Betriebsmittel für die biologische Landwirtschaft in Österreich gemäß VO (EG) 834/2007 idgF
 
Die Oberfläche der Pflanze, die Wurzeln und die Erde werden mit Bodenmikroorganismen (Bakterien, Pilzen, Protozoen und Nematoden) überschwemmt. Diese Mikroorganismen stärken die Abwehrkräfte der Pflanzen. Auf der anderen Seite haben viele Mikroorganismen, vor allem Pilze, die Fähigkeit Nährstoffe und Mineralien viel besser aus dem Boden zu lösen als die Pflanze selbst. Der Pflanze stehen dadurch mehr Nährstoffe zur Verfügung. Sie wird dadurch robuster und entwickelt sich besser. Die Blütezeiten verlängern sich, der Ertrag wird größer. Es steht nicht die direkte Düngewirkung im Vordergrund, sondern die nachhaltige Verbesserung der Zusammensetzung der Bodenlebewesen in, um und auf der Pflanze.
Produkt wurde der Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt